Zahnversorgung


Füllungen

Wie auch bei den Erwachsenen gibt es verschiedenste Füllungsmaterialien auch bei Kindern. Dabei geht es uns darum Materialien zu verwenden die eine lange Haltbarkeit haben und für die kleinen kein Gesundheitsrisiko darstellen.


Amalgam - auf keinen Fall

Diese quecksilberhaltige Metalllegierung wird bei uns in der Praxis bei Kindern auf keine Fall eingesetzt. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen zwar übernommen, doch die mögliche Gesundheitsbelastung durch Quecksilber beim Legen und Entfernen der Füllung können wir nicht verantworten.


Kunststoffe - zahnfarbend oder bunt

Unser Material der Wahl sind Kunststoffe. Und zwar die gleichen wie bei Erwachsenen. Denn für unsere Kleinen nur das Beste. Und da wir auch bei Milchzähnen auf Qualität achten und jene kompromisslos wollen, kommen für die Eltern keine zusätzlichen Kosten zu!

Auf Wunsch unserer kleinen Patienten können auch bunte Füllungen in 10 verschiedenen Farben ausgewählt werden.


Platzhalter

Die Milchzähne haben eine wichtige Platzhalterfunktion für die bleibenden Zähne. Durch vorzeitigen Verlust eines Milchzahnes kommt es zur Störung in der Funktion und Entwicklung des gesamten Kauorgans.

Wir empfehlen dann gegebenenfalls die Eingliederung eines Platzhalters, wobei sich im Einzelfall entscheidet, ob es sich dabei um einen herausnehmbaren oder festsitzenden Platzhalter handelt.
Die Platzhalter sehen bunt und lustig aus. Ihr Kind kann sich eigene Farben und individuelle Designs aussuchen.

Wir beraten Sie dazu gerne und besprechen die Situation auch gerne frühzeitig und gemeinsam auch in Zusammenarbeit mit dem Kieferorthopäden.

Kontakt

Zahnarztpraxis Tiede
Anna-Seghers-Ring 2
18106 Rostock

Vereinbaren Sie online Ihren Wunschtermin »

Telefon 0381 / 7699324
Fax 0381 / 7699368

info@zahnarzt-tiede.de