Kinderbehandlung


Liebe Eltern,

die Behandlung Ihrer Kleinen bedarf einer besonderen Sensibilität und Einfühlungsvermögen. Über allem steht daher das Vertrauen. Deshalb werden unsere kleinen Patienten langsam an mögliche Behandlungs- und Vorsorgetermine herangeführt. Denn nur mit dem nötigen Vertrauen können wir Ihre Kinder behandeln und nur dann werden sie immer gern zum Zahnarzt gehen. Deshalb nehmen unsere Eltern oft auch zum eigenen Vorsorgetermin Ihre Kinder mit, um eine schnellere Eingewöhnung an die Umgebung zu gewährleisten.


Der erste Termin

In der ersten Sitzung geht es primär darum die Praxis und das Praxisteam kennenzulernen. Wir haben einen Bereich des Wartezimmers kindergerecht eingerichtet mit tollen Spielmöglichkeiten, so dass die Kinder auch mit Spaß auf ihren Termin warten. Beim ersten Kontakt erheben wir von unseren jungen Patienten dann einen Zahnstatus und prüfen das individuelle Kariesrisiko. Wir können dann den Behandlungsbedarf Ihres Kindes und die Mitarbeit einschätzen. Es ist von uns beabsichtigt, dass am ersten Termin noch keine Behandlung stattfindet. Abschließend erfolgt dann ein Aufklärungsgespräch mit den Eltern, so dass gegebenenfalls erste Instruktionen bezüglich Ernährung und Mundhygiene gegeben werden können und das Behandlungskonzept besprochen werden kann.

Wir beraten sie gern zu Ernährungs- und Trinkgewohnheiten, Mundhygiene, Fluoride, Zahn- und Kieferfehlstellungen und schädliche Gewohnheiten wie Daumenlutschen, Schnullern, Nuckeln an der Flasche.

In der Regel findet auch der erste Untersuchungstermin in unserer Prophylaxe statt, dort ist es auch möglich im Hintergrund aktuelle Trickfilme und Comics auf DVD abzuspielen um den ersten Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten.

Für unsere Kleinen haben wir nach jeder Sitzung auch eine Überraschung...

Kontakt

Zahnarztpraxis Tiede
Anna-Seghers-Ring 2
18106 Rostock

Vereinbaren Sie online Ihren Wunschtermin »

Telefon 0381 / 7699324
Fax 0381 / 7699368

info@zahnarzt-tiede.de